Referenzen

Unsere Referenzen

Das Büro Dr. Garbe, Lexis & von Berlepsch war seit dem „Schulfrieden in NRW“ an etwa einem Viertel aller Schulgründungsvorhaben im Land beratend beteiligt. Im Folgenden finden Sie diese und die weiteren Planungen aufgestellt:

Schulentwicklungsplanung (anlassbezogen mit Schulgründungen)

Gesamtschulen in

  • Kleve 2012
  • Hamminkeln 2012
  • Verl 2012ff.
  • Oelde 2012
  • Schloß Holte-Stukenbrock 2013/2014
  • Westerkappeln/ Lotte 2013ff.
  • Grevenbroich 2012, 2017/18
  • Rheda-Wiedenbrück 2011-2012
  • Ibbenbüren 2012
  • Rhede 2013
  • Hennef 2013
  • Bad Lippspringe-Schlangen 2013
  • Salzkotten 2012
  • Warendorf 2012
  • Harsewinkel 2014ff.
  • Neukirchen-Vluyn 2013-2014
  • Kerken 2013
  • Porta-Westfalica 2014
  • Stolberg 2016

Sekundarschulen in

  • Geseke 2013
  • Kamp-Lintfort 2011
  • Remscheid 2013
  • Rheine 2012-2013
  • Rahden 2013
  • Büren 2014ff.
  • Isselburg 2013
  • Geldern 2013ff.
  • Marsberg 2013
  • Straelen/ Wachtendonk 2012
  • Kleve 2012ff.,
  • Alpen 2012
  • Velbert 2014
  • Hilden 2012
  • Ahlen 2012ff.
  • Monheim am Rhein 2012-2014
  • Wülfrath 2013
  • Lüdinghausen 2013-2014
Regionale Schulentwicklungsplanungen
  • Nordkreis Kleve mit Bedburg-Hau, Kranenburg
  • Südkreis Kleve mit Straelen, Geldern, Kerken, Issum, Rheurdt, Wachtendonk
  • Landkreis Vechta 2015
  • Lengerich mit Tecklenburg und Lienen 2016ff.
  • Schwalmtal, Niederkrüchten, Brüggen 2016
  • Landkreis Birkenfeld 2017
  • Landkreis Grafschaft Bentheim 2018
Schülerzahlenmonitoring (seit 2014)
  • Gemeinde Steinhagen
  • Stadt Verl
  • Stadt Harsewinkel
  • Stadt Herzogenrath
  • Stadt Kleve
  • Stadt Rietberg
  • Gemeinde Wenden
  • Stadt Neukirchen-Vluyn
  • Stadt Ahlen
  • Stadt Büren
  • Stadt Willich
Schulentwicklungsplanungen
  • Bad Salzuflen
  • Bad Münstereifel (2016/17)
  • Bad Oeynhausen (2016/17)
  • Bad Lippspringe (2017)
  • Detmold
  • Oerlinghausen
  • Erkrath
  • Ennigerloh (2017)
  • Friesoythe (2017)
  • Grevenbroich (2018)
  • Hemmingen (2018)
  • Herten, lfd.
  • Hürth (2016/17)
  • Lemgo, lfd.
  • Lindlar, lfd.
  • Lüdenscheid
  • Lüdinghausen (2016/17)
  • Mettmann (2014/18)
  • Münsingen
  • Sendenhorst
  • Unna, lfd.
  • Velbert, lfd.
  • Voerde
  • Stemwede (2011f.)
  • Tecklenburg
  • Ostfildern
  • Pulheim (2016)
  • Alsdorf
  • Willich
  • Wenden
  • Solingen (2016)
  • Monheim am Rhein
  • Niederkassel (2017/18)
  • Nordhorn (2018)
  • Haan (2015, 2016)
  • Hürth (2015, 2016)
  • Pulheim (2017)
  • Kleve, lfd.
  • Königswinter (2015)
  • Kranenburg (2017)
  • Kreis Grafschaft Bentheim (2018)
  • Königswinter
  • Stolberg
  • Wachtendonk (2017)
  • Willich (2016)
  • Wilnsdorf, lfd.
  • Wipperfürth, lfd.
  • Rietberg (2017)

 

Inklusions- / Förderschulplanungen
  • Ahlen
  • Remscheid (Abschluss Okt. 2014)
  • Ennepe-Ruhr-Kreis (2018, GG-Schulen)
  • Kreis Lippe (u.a. Neuplanung Schule für GG)
  • Kreis Minden-Lübbecke
  • Landkreis Esslingen
  • Hennef
  • Dortmund
  • Kreis Mettmann und alle Kommunen des Kreises (Netzwerkplanung, 2010)
  • Stadt Pulheim (Kitas)
Schulentwicklungsplanungen Berufliche Schulen
  • Solingen
  • Remscheid
  • Leverkusen 2013/14
  • Kreis Kleve
  • Stadt Krefeld 2018
  • Kreis Höxter 2013
  • Landkreis Esslingen
  • Landkreis Vechta 2015
  • Kreis Mettmann
  • Kreis Viersen
  • Kreis Wesel
  • Kreis Gütersloh
  • Hochsauerlandkreis 2013/2014
  • Kreis Paderborn (Standortprüfung)
  • Landkreis Rhein-Neckar 2012/13
  • Kreis Lippe (Werkstufe für GE-Schule am Berufskolleg in Arbeit)
  • Kreis Minden-Lübbecke 2013/14
  • Kreis Soest 2013/14
  • Landkreis Heidenheim 2013/14
  • Mannheim 2012/13
  • Heidelberg bis Ende 2014
  • Ennepe-Ruhr-Kreis 2016
Neue Lernraumkonzepte
  • Monheim am Rhein
  • Rhede (Grundschulen: OGS und Ganztagskonzeption unter Einschluss von Lernraumgestaltung)
  • Espelkamp (Grundschulen Standorte und Transformation der künftigen Standorte zu Lernraumkonzepten)
  • Kranenburg 2017
  • Velbert, GS 2017
  • Bad Lippspringe 2017
  • Alsdorf, GE 2018
  • Vlotho 2015ff.
  • Arnsberg, Schule Mariannhill 2015
  • Kreis Siegen-Wittgenstein 2015
  • Damme (Niedersachsen) 2016/17
  • Verl Schulzentrum 2016/17
  • Südlohn, GS 2016
  • Rietberg Schulzentrum 2017f.
Erstellung von Medienentwicklungsplänen für Kommunen und Kreise
  • Arnsberg
  • Bad Lippspringe
  • Bad Salzuflen
  • Bielefeld
  • Bornheim
  • Borken (in Erstellung)
  • Braunschweig
  • Crailsheim
  • Cloppenburg (LK)
  • Detmold
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Erkrath
  • Esslingen (LK)
  • Euskirchen (Kreis)
  • Frechen
  • Garbsen
  • Gevelsberg
  • Grevenbroich
  • Göttingen
  • Gütersloh (Kreis)
  • Harsewinkel
  • Hemmingen
  • Hennef
  • Herzogenrath
  • Horn-Bad Meinberg
  • Höxter
  • Ibbenbüren
  • Kranenburg
  • Krefeld (in Erstellung)
  • Kleve
  • Lehrte
  • Leichlingen (in Erstellung)
  • Lenningen
  • Lindlar
  • Lohmar
  • Lübbecke
  • Minden-Lübbecke (Kreis)
  • Monheim
  • Mönchengladbach
  • Mülheim a.d. Ruhr
  • Neuss
  • Niederkassel
  • Oerlinghausen
  • Paderborn (Kreis)
  • Plettenberg
  • Remscheid
  • Rems-Murr-Kreis
  • Schwäbisch-Hall (LK)
  • Siegen-Wittgenstein (Kreis)
  • Soest (in Erstellung)
  • Solingen
  • Stadthagen
  • Troisdorf
  • Vechta (LK)
  • Waltrop
  • Wenden
  • Werdohl
  • Werl
  • Wipperfürth
  • Wolfsburg
  • Wuppertal
Umsetzung von Medienentwicklungsplänen für Kommunen und Kreise
  • Arnsberg
  • Bad Salzuflen
  • Braunschweig
  • Detmold
  • Dortmund
  • Erkrath
  • Esslingen
  • Frechen
  • Garbsen
  • Hennef
  • Herne
  • Herzogenrath
  • Ibbenbüren
  • Kranenburg
  • Lindlar
  • Lübbecke
  • Monheim
  • Niederkassel
  • Oerlinghausen
  • Paderborn (Kreis)
  • Plettenberg
  • Remscheid
  • Siegen-Wittgenstein (Kreis)
  • Stadthagen
  • Solingen
  • Werl
  • Wolfsburg
  • Wuppertal
Integrierte Schul- und Jugendhilfeplanung
  • Ahlen (2011 – 2012): integrierte Schul- und Jugendhilfeplanung
  • Rheine (2011): integrierte Schul- und Jugendhilfeplanung
  • Stendal (2008): Schul- und Jugendhilfeplanung
  • Braunschweig (Moderation des Prozesses ab 2016)
Gemeinsam mit Architekten
  • Hamminkeln, Schulentwicklungs-, Standort- und Kostenplanung GE (2017), Drees & Sommer
  • Wilnsdorf, Schulentwicklungs-, Standort- und Kostenplanung lfd., Drees & Sommer
  • LK Esslingen, SEP Berufsbildende Schulen; Raumanalyse, Raumbedarf, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Standortalternativen, Drees & Sommer

Fachforum 2019

Freitag, 17. Mai 2019
im l´Arrivée Hotel und Spa, Dortmund-Höchsten

Programm

>> zur Anmeldung

Immer auf dem Laufenden:

Mit unserem Newsletter verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Büro Lexis
Hauptsitz
Annenstr. 6
33332 Gütersloh

Telefon: 05241 / 70 86 52
E-Mail: info@garbe-lexis.de

Büro Dr. Garbe

Hüscheider Str. 72
51381 Leverkusen

Telefon: 02171 / 73 35 74
E-Mail: info@garbe-lexis.de

Büro von Berlepsch

Dorfstr. 32
31712 Niedernwöhren

Telefon: 05721 / 98 06 03
E-Mail: info@garbe-lexis.de