Schulsozialindex NRW

von Wolfgang Richter  //  Hier ist dargestellt, wie viele Schulen jeweils in welche Kategorie fallen. Die stärkste Häufung bei den Hauptschulen befindet sich in Stufe 4, bei den Gymnasien ist es Stufe 1 und bei den Gesamtschulen und Grundschulen Stufe 2 (!).https://garbe-lexis.de/wp-content/uploads/2022/05/1-zu-1_Ausstattungen.pdf

Sofern bei der Betrachtung des Schul-Sozialindex nach “Größenklassen” von Städten unterschieden wird, zeigt sich deutlich, dass die nominell höheren Stufen des Sozialindex (gleichbedeutend mit “höherem Unterstützungsbedarf”) in den ländlichen Gebieten (~ Kleinstädten) seltener sind bzw. fast nicht vorkommen. Die Maximalstufe 9 beschränkt sich auf die Großstädte.

Bild/Grafiken: Zusammengestellt von Wolfgang Richter

.