Buchtipp

Jürgen Kaube ist Herausgeber und Bildungsexperte der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», er hat ein sehr pointiertes und lesenswertes Buch zur Diskrepanz zwischen der Vorstellung, wie Schulen sein könnten und den in Deutschland existierenden Bildungsanstalten geschrieben.  Bücher, deren Titel reißerisch wie dieses  daherkommen, gibt es wie Sand am Meer, die Diskussion um Schule hört nie auf, dafür sind einfach zu viele Menschen von ihr betroffen. Die Süddeutsche Zeitung kommentierte sinngemäß, man könne das Buch schlicht intelligent nennen (23.5.2019, Nr. 119, S.16 Literatur)

Knaube, Jürgen – Ist die Schule zu blöd für unsere Kinder?
Rowohlt Berlin, ISBN 978-3-7371-0053-3, erschienen am 21.05.2019
https://www.rowohlt.de/hardcover/juergen-kaube-ist-die-schule-zu-bloed-fuer-unsere-kinder.html