Schulentwicklungsplanung Berufliche Schulen

Dr. Garbe & Lexis > Leistungen > Schulentwicklungsplanung Berufliche Schulen

Berufskollegs / berufliche Schulen nehmen im Schulsystem eine gesonderte Rolle ein. Die Bedarfsplanung ist nicht nur abhängig von der allgemeinen Entwicklung der Schülerzahlen sondern ist darüber hinaus an der regionalen Wirtschafts- und Technologieentwicklung auszurichten. Schulisches Angebot und die regionale wirtschaftliche Entwicklung sind aufeinander abzustimmen, um langfristig Potenziale zu sichern.

Unsere Planungen setzen auf die Partizipation aller Beteiligten. Im Dialog mit Schulträgern, Schulen, Kammern, Verbänden, Aufsicht und regionalen Wirtschaftsakteuren sowie benachbarten Schulträgern entwickeln wir Konzepte, die aktuellen und zukünftigen Bedarfen gerecht werden.

Auch zur Planung der beruflichen Schulen gehört eine Raumplanung, die wir entweder klassisch als auch in Form einer Standortplanung, also mit Alternativenberechnungen, anbieten.